Rabatz im Zauberwald

Kindermusical

Der Zauberwald ist das Zuhause der Märchenwesen. Hier spielen sie jeden Tag ihre Märchen. Der schwarze Zauberer, der ebenfalls im Zauberwald lebt, will die friedliche Märchenwelt beherrschen. Sein Plan ist, den Märchenfiguren ihre wichtigsten Requisiten zu stehlen. Wenn die fehlen, können sie ihre Märchen nicht mehr spielen und geraten in Vergessenheit. Seine Rattenbande mit ihrem fiesen Anführer Raffzahn macht sich auf den Weg und stiehlt, was sie kriegen können, die rote Kappe von Rotkäppchen, das Hexenhaus von Hänsel und Gretel, das Kissen der Frau Holle, nichts ist vor ihnen sicher.

Die Märchenfiguren sind in heller Aufregung und gründen auf Rat des Königs eine Märchenpolizei. Rollum, der Weise, wird um Rat gefragt, wie die Märchenfiguren ihre gestohlenen Requisiten zurück erobern können Der schwarze Zauberer versucht mit miesen Tricks, sie daran zu hindern. Er wollte vor längerer Zeit schon einmal die Macht im Märchenreich an sich zu reißen. Damals wurde er besiegt und zur Strafe in sein Schloss verbannt. Nur hier hat er noch seine Zauberkraft. Außerhalb des Schlosses verliert er sie.

Zuerst sieht es so aus, als ob diesmal der Zauberer siegen würde. Aber die Märchenfiguren sind auch nicht auf den Kopf gefallen. Es wird richtig spannend. Wie es ausgeht? Kommt zur Freilichtbühne, dann erfahrt ihr es.

TRAILER


Rabatz im Zauberwald 2017

OBEN UA-78563217-1